Spezielles Angebot Cannabis Samen

Hanfsamen bestellen

Hanfsamen bestellen ist keine leichte Aufgabe. Die Auswahl der Sorte und auch des in oder ausländischen Shops sind wichtige Faktoren, die nicht leichtfertig ausgewählt werden sollten. Besonders die Samenwahl ist für Anfänger eine recht schwere Entscheidung. Zuerst sollte geklärt werde, ob innen oder außen angebaut werden soll. Wer innen züchten möchte, der sollte eine mostly Indica Sorte auswählen, er jedoch beabsichtigt draußen anzubauen, der hat die Möglichkeit, sich zwischen Indica und Sativa zu entscheiden.

Der Anbau außen hat allerdings einige Nachteile, denn nicht jede Pflanze ist für jedes Klima geeignet und überlebt auch den deutschen Winter.

Anbieter von Hanfsamen unterscheiden zwischen feminisierten und regulären Samen. Also „weiblichen“ Samen und noch nicht eindeutig bestimmten, aus denen sowohl männliche und weibliche Pflanzen entstehen können. Ratsam ist es sofort feminisierte zu bestellen, um nicht am Ende ein böses Erwachen und nur männliche Pflanzen zu haben.

Hanfsamen im Onlineshop bestellen

Besonders beim ersten Hanfsamen bestellen ist dem Käufer oft mulmig zu Mute. Da der Verkauf von Samen in Deutschland illegal ist, bleibt nur die Bestellung im Online-Shop. Am besten ist es, den Shop genau anzuschauen vor der Bestellung. Gibt es Bewertungen? Wird garantiert, dass die Bestellung diskret und neutral versand wird?

Online Shops bieten meist an, die Samen in einem neutralen Umschlag mir einer unverfänglichen Absenderadresse zu versenden, die nichts mit Hanf zu tun hat. Auch muss man sich keine Sorgen machen, dass Drogenhunde die Sendung ausfindig machen. Hanfsamen riechen nicht nach Gras, sondern wie normale Pflanzensamen. Auch sollte der Shop über die rechtlichen Vorschriften zum illegalen Anbau informieren.

Viele der Online-Shops geben hierzu deutliche Hinweise.